DämmerClan
Hallo und Herzlich Wilkommen im WARRIOR CATS Forum! Schau dich einfach mal um und wenn du Lust hast schließe dich uns doch an. Wir freuen uns über jedes neue, aktive Mitglied! Smile


Lg das Team

DämmerClan


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Schlafräume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Die Schlafräume   Mi 17 Feb 2016 - 16:02

Die Schlafräume, wo die Schüler drin leben, befinden sich weiter oben in den Türmen der Schule. Die Zimmer sind meist sehr gemütlich und groß genug für zwei oder vier Personen. Die Schüler Teilen sich die Zimmer. Aber auch die Lehrer haben dort ihren Platz.


________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mi 17 Feb 2016 - 19:23

Myla Silverstone
In ihren Zimmer: Ian


Myla schlief noch tief und fest unter ihrer weichen, und warmen Bettdecke. Es war angenehm, auch wenn draußen schon die Hitze herrschte. Mit den Arm unter den Kopfkissen lag sie seitlich am Rande der Matratze, und hatte ihre ungewöhnlich, hellen Augen geschlossen. Gerne würde sie noch weiterhin so liegen bleiben, doch dann ertönte direkt neben ihren Ohr ein nerviges, schrilles Piepsen, sodass sie vom Bett hochfuhr. Zuerst war sie irritiert, doch dann erinnerte sie sich an den dunkelblauen Wecker, der sich neben den Bett auf einen weißen Nachtschränkchen stand. Er ertönte immer und immer wieder, bis Myla ihren Arm mit den blauen Muster hob und die Taste am Kopf des Weckers drückte, und dieser verstummte. Helles Licht drang bereits zwischen den weißen Gardienen des großen Fensters ins Zimmer, und flutete den Raum in einer ruhigen, weißen Helligkeit. Myla fielen ihr die ungekämmten, braunen und langen Haare ins Gesicht, als sie hinaus schaute. Der Wald, der von hier aus so friedlich aussah, lehnte sich im sanften Winde hin und her, wobei man das Rascheln durch das geöffnete Fenster leise und beruhigend im Hintergrund hören konnte. Man konnte schon vergessen, das das hier eigentlich eine Schule war, wenn man hinaus schaute. Myla legte sich die noch warme Bettdecke weg und stand dann auf, wobei sie das kalte Holz des Fußbodens spürte. Es fühlte sich eisig an, doch Myla erhob sich trotzdem und begab sich zum Kleiderschrank, und legte ihre Hand auf den Knauf. Quitschend öffnete sich die Tür und zeigte ihre Pracht aus allmöglichen Klamotten. Die Halbgöttin schaute sich ein wenig darin um, wobei sie nach besonders fröhlich aussehenden Teilen suchte. Der Sommer eignete sich perfekt dazu, mal wieder ihren Klamottenschrank zu durchwühlen, und die warmen Pullover oder Jacken nach hinten zu Räumen, um die Kleider und Shirts zum Vorschein zu bringen.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Fr 19 Feb 2016 - 21:21

Ian Spector
In seinen Zimmer Myla

Stöhnend vergräbt Ian sein Gesicht im Kissen, als der Wecker von Myla klingelt. Als er spürt wie sie aufsteht dreht er sich leicht zur Seite und beobachtet wie sie zu ihren Kleiderschrank begiebt. "Ist es schon wieder soweit?" Langsam setzt er sich auf und fährt sich mit gespreizten Fingern duch seine braunen Haare.
Nach ein paar Minuten schwingt er seine Beine aus dem Bett und stützt seine Arme auf den Oberschenke ab. Ein bisschen wacher, steht Ian auf und begibt sich zu Myla. Als Ian hinter ihr steht, legt er ihr sanft die Hände um die Hüfte und stützt sein Kinn auf Myla's Schulter. "Ich fände die Bluse hübsch, sie betont deine Figur..." murmelt er ihr leise ins Ohr, wärend er mit einer Hand auf eine schöne Sommerbluse.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Fr 19 Feb 2016 - 21:48

Myla Silverstone
In ihren Zimmer bei Ian

Sie tippte sich mit der Fingespitze am Kinn, wärend sie nachdenklich im überfüllten Kleiderschrank nach einen passenden Oberteil suchte, als sie hörte wie sich Ian stöhnend vor müdigkeit regte, sich dann aber aufsetzte. "Morgen, Schlafmütze.'' Sagte sie belustigt zu ihn, wandte ihren Blick aber nicht von den Anzieh-Sachen ab. Doch als sie seine sanfte Berührung um ihre Hüfte spürte, und sein Kinn aus ihre Schulter, blickte sie ihn doch sanft mit ihren ungewöhnlich, hellblauen Augen an. Der Vorschlag von ihn hörte sich gar nicht mal so schlecht an. Sie schaute die dunkelrote und orangene Bluse an, und berührte sie mit ihrer linken Hand, wobei Myla den schönen Stoff fühlen konnte. "Vielleicht hast du recht." sagte sie leise und nahm die Bluse heraus, und betrachtete sie nochmal im ganzen. "Jetzt brauch ich nur noch eine passende Jeans. Und du brauchst schließlich auch nochwas." sprach sie glücklich und schaute wieder in den Schrank.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Sa 20 Feb 2016 - 15:52

Ian Spector
In seinen Zimmer Myla

Er drückt ihr einen Kuss auf die Wange und murmelt ein leises. Guten Morgen mein Schatz. Ian schaut sie mit einen verschmitzten lächeln an. Was hälst du von dem Hemd zusammen mit der Weste? Dabei deutet er auf ein Hellblaues fast schon hellgraues Hemd und einer dunkleren grauen Weste. Dazu nehme ich mir noch eine Krawatte und eine schöne Anzugshose. Fragend schaut er sie an.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mo 22 Feb 2016 - 18:37

Myla Silverstone
In ihren Zimmer: Ian

Sie lächelte, holte die beiden Sachen heraus und drückte die dem Lehrer in die Hand. "Du hast denke ich finde besseres Händchen für Mode als ich!" sagte sie belustigt und erwiderte seinen Kuss, bevor sie ihre eigende Sachen vom Bett holte und in Richtung Badezimmer ging. Dort schloss sie dann die Tür und beeilte sich mit den umziehen, um nicht zu spät zum Unterricht zu kommen. Als die dann ihre neuen Klamotten an hatte, betrachtete sie dich nochmal im Ganzen in einen Spiegel im Badezimmer. Ihre beide Arme waren frei und das blaue Muster um ihren rechten Arm leuchtete hell, sowie ihre Augen, wie gewöhnlich. Ihre Jeans war dunkelblau und hatte ein paar Risse, für aber extra waren. Myla ließ ihre braunen, langen Haare offen und verließ den Raum wieder. "Und?" Fragte sie Ian und drehte sich einmal elegant.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mo 22 Feb 2016 - 20:04

Ian Spector
In seinen Zimmer Myla

Er schaut Myla hinterher und geht zum Fenster. Schnell öffnet er es und lehnt sich lässig gegen die Fensterbank und wartet darauf, dass seine Freundin wieder aus dem Badezimmer kommt.
Als er kurz darauf die Badezimmertür hört, schaut der braunhaarige auf. Pfeifend schaut er zu Myla. "Du siehst klasse aus Schatz" Mit großen Schritten läuft er zu ihr und schließt sie in die Arme.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mo 22 Feb 2016 - 22:09

Myla Silverstone
in ihren Zimmer bei Ian

Sie lächelte als er auf sie zu kam und sie in die Arme nahm. Myla legte ihre Arme um seinen Hals und schaute ihn mit Wärme in den leuchtenden Augen an. Ihn so nahe zu haben fühlte sich wunderbar und sicher an. Myla strich sanft mit ihren Fingern über sein braunes Haare. Die Halbgöttin könnte sich wirklich glücklich schätzen, so einen tollen Freund wie Ian gefunden zu haben. Ohne ihn würde sie dich einfach nur leer fühlen. Dann drückte sie ihn noch einen Kuss diesmal auf die Lippen, wobei die die Augen kurz Schloß.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mi 24 Feb 2016 - 19:18

Ian Spector
In seinen Zimmer Myla


Er schließt bei den Kuss die Augen und schnurrt leise auf (Ja, dass kann er^^). "Ich liebe dich Myla! Du bist das beste was mir passiert ist." Sanft fährt er mit seiner Fingerspitze über ihre Wange und lehnt die Stirn gegen ihre.
"Ich würde gerne mit dir weg gehen, statt gleich zum Unterricht zu gehen. Kennst du noch den See im Wald?"

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mi 24 Feb 2016 - 19:40

Myla Silverstone
In ihren Zimmer bei Ian

Ihr Freund erwiederte ihren Kuss, und sagte ihr daraufhin etwas wobei er ihr mit den Finger sachte über die Wange strich. 'Ich dich auch!' hauchte Myla nur, und schaute ihn mit glänzenden, und sanften Augen an. Auf seinen Vorschlag hin lächelte sie Ian liebevoll an, und sagte leise: 'Was ist das nur für eine Frage? Natürlich möchte ich mitkommen! Wir müssen nur aufpassen, das uns keiner sieht.' sie machte eine kleine Pause, als sie sich an die Schulregeln erinnerte. Der Wald war strengstens verboten. Doch für Ian würde sie wirklich alles tun. Myla hielt ihn weiterhin in den Armen und blickte ihn tief in die Augen. 'Lass uns losgehen!' sagte sie lächelnd.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 28 Feb 2016 - 20:29

Ian Spector

Lächelnd schaut er seine Freundin an. "Was ist mit den Unterricht gleich?" Er schaut an sich runter und grinst. "Außerdem muss ich mich noch umziehen, im Schlafhose und oben ohne kriegst nur du mich zu sehen." Mit der Vollendung des Satzes stupst er mit seinen Finger ihre Nasenspitze an und wendet sich von ihr ab um sich fertig für den Tag zu machen. Er schließt hinter sich die Badezimmer Tür und springt unter die Dusche.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mo 28 März 2016 - 11:13

Myla Silverstone
In ihren Zimmer bei Ian

Sie kicherte leise, ließ Ian dann an ihr vorbei ins Badezimmer. Während er sich fertig machte, lehnte Myla sich einfach an eine Tischkante und ließ hellblaues, klares Wasser über ihren blau-bemusterten Arm laufen. Es kletterte bis zu ihrer Hand hoch und verformte sich dort zu einer Kugel. Myla betrachtete sie einfach, und dachte nach, was sie mit ihrer Kraft so anstellen könnte. Natürlich, sie wollte nichts unüberlegtes machen, schließlich wollte sie nicht deswegen gefeuert werden. Myla war ein wenig enttäuscht, da es ihnen nicht erlaubt war, ihre Kraft vollständig zu nutzen. Es war ja zu 'gefährlich' für die Schüler. Myla fand dies albern. Warum sollte man ihnen denn auch weh tun wollen? Sie ließ einen leisen Seuftzer von sich.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Di 29 März 2016 - 22:44

Ian Spector
Im Zimmer bei Myla

Er genießt das warme Wasser auf seiner Haut, lässt entspannt den Kopf kreisen und seufzt auf. Er spürte wie seine Muskeln sich etwas entspannten.
Mit geschloßenen Augen greift er nach den Shampoo und massiert es in seine Haare ein. Als er den Duft von Apfel riecht fängt er an zu grinsen, er liebte einfach den Geruch, nur Myla liebte er noch mehr.
Schnell Duscht er sich fertig um noch vor dem Unterrichtsbeginn etwas Zeit mit seiner Freundin verbringen zu können.
Fertig angezogen kommt er fünfzehn minuten Später aus dem Bad und lächelt Myla an.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Mi 30 März 2016 - 18:23

Amy Pixas
Auf dem Weg zu ihrem Zimmer

Mit einer umhänge Tasche über ihrer Schulter lief die Gestaltenwandlerin zu ihrem Zimmer. sie hatte ihr gewöhnliches aussehen angenommen welches ihre Metallene Seite zum Teil zeigte. Der Tag war anstrengend gewesen, besonders da sie sich auch öfters verwandelt hatte. Jetzt brauchte sie einfach nur eine Pause egal wie spät es war. Sie erreichte nun ihr Zimmer und betrat es um sch dann auch ihr ausgewöhltes Bett zu legen. Die Tasche lies sie dabei von ihrer Schulter auf den Boden neben ihrem Bett gleiten
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Fr 27 Mai 2016 - 17:08

Myla Silverstone

Während Ian damit beschäfftigt war, sich für den kleinen Ausflug fertig zu machen, huschte Myla hinüber zum Kleiderschrank und durchwühlte ihre Sachen. Sie hatte noch eine sache vergessen. Sie nahm den Lederbeutel heraus, flitzte zur modernen Küche hinüber und füllte den Beutel mit Wasser. Sie nahm dies immer mit, auch wenn sie nicht vermutete, das in der Schule etwas schlimmes passieren würde. Dann, als Ian die Tür zum Badezimmer wieder öffnete und fertig herauskam, lächelte Myla ihn glücklich an und hing sich gerade den beutel an ihren Gürtel. Es kann von meiner Seite aus losgehen. sprach sie.

Helen Ahring

Sie war schon eine ganze Weile wach und lag auf ihren Bett, den einen Arm unter ihren Kopf, und mit der anderen hielt sie gerade einen Blutbeutel fest. Sie trank daraus, als Frühstück. Als Vampir hatte man es nicht leicht, an Blut zu kommen, dafür waren sie immer am schnellsten mit der Mahlzeit fertig. Aber als die Türe zum Zimmer geöffnet wurde, setzte Helen sich auf, ließ den Blutbeutel sinken und schaute hoch. Morgen Amy. begrüßte die Vampirin ihre Zimmerfreundin freundlich und schenkte ihr ein hübsches lächeln.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Sa 9 Jul 2016 - 21:09

Ian Spector
Im Zimmer bei Myla

Bei den Worten seiner Freundin schleicht sich ein dickes grinsen auf sein Gesicht. "Von mir aus, können wir auch los." Gemütlich schleicht er von der Badezimmertür zu Myla, sein gang hatte etwas tierisches, er hatte in den moment etwas von einen Tier, welches sich an seine Beute anschleicht und das wusste der braunhaarige genau. Auf Fremde wirkte er in den moment beängstigend.
Bei Myla angekommen küsst er sie sanft auf die Stirn und atmet ihren einzigartigen Geruch ein. Genießerisch schließt er die Augen. Ein leises Geräusch entweicht seinen Lippen, welches man schon fast als schnurren interpretieren konnte.
Mit seinen Fingern fährt er durch ihre langen braunen Haare. "Ich liebe dich Myla Silverstone!

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Sa 3 Sep 2016 - 12:43

Myla Silverstone
Bei Ian

Ich grinste ihn aufgeregt über den kleinen Ausflug der gleich starten würde an, wobei es etwas freches an sich hatte. Aber da kam er plötzlich ziemlich animalisch auf mich zu, und drückte seine weichen Lippen auf meine Stirn. Ich schloss die leuchtenden Augen und ein Lächeln schlich sich auf meine Lippen, wobei ich meine Arme nachdem er seinen Kopf etwas zurück zog um seinen Hals schlang. Erst, als er wieder sprach, öffnete ich wieder meine Augen und mein blauer Blick richtete sich auf seine eigenden. "Ich liebe dich auch." hauchte ich und strich sanft über seine Haare. Sein Schnurren ließ mich sogar noch breiter lächeln und jagte mir einen angenehmen Schauer über den Rücken. Ich wusste, das viele Leute Gestaltwandler nicht mochten oder sie gruselig fanden, aber für mich war Ian kein 'Wolf' oder etwas ähnliches, sondern eher wie eine Art Wachhund oder schnurrendes Kätzchen. Ich stellte mich ein wenig auf meine Zehenspitzen und drückte meine Lippen sanft an seine. Meine Augen fielen zu.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Dämmerlicht
ehemaliger Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 20.12.14
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   Sa 3 Sep 2016 - 23:37

Thalia Grace
Halbgöttin / Tochter des Zeus

Ein Sonnenstrahlen ließ das Mädchen aufwachen. Missmutig öffnete sie ihre Augen und sah sich um. Neben ihrem Bett standen zwei weitere Betten in dem eins schon leer war. Schnell streckte sich die 14 jährige und zog sich ihre schwarze Jeans, ihre weiße Bluse, sowie ihre schwarze Lederjacke an. Nachdem die Zähne geputzt waren und sich ein paar Ohrringe in den Ohrläppchen befanden öffnete die Schülerin die Tür und schlich sich leise hinaus. Sie entdeckte zwei der Lehrer und huschte schnell an ihnen vorbei. In der Nähe der Klassenzimmer lehnte sich die schwarzhaarige an die Wand und summte eine Melodie vor sich hin.

Out: Wer will kann sie ansprechen.
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 1:10

Nick O'Brien

Der Wind peitschte mirgegen das Gesicht und jagte mir einen kalten Schauer den Rücken runter. Die Freiheit des Fliegens war so beruhigend und angenehm... Meine Flügel wiegten sanft im Wind hin und her, ließen sich manchmal treiben, führten mich langsam hinab und brachten mich wieder in die Lüfte. Kein Wesen, welches kein Engel war, konnte wissen, wie es ist zu fliegen. Es fühlte sich einfach zu frei an. Aber da machte ich mitten in der Luft eine Vollbremse. Ich war an der Grenze zum verbotenen Wald angelangt. Neugierig späte ich hinüber und versuchte, durch das Blätterdach zu schauen, aber die dichten, finsteren Bäume ließen es nicht zu. Ich überlegte mir, etwas tiefer zu fliegen um genau sehen zu können, was es alles im Wald gab, wo ich noch nie gewesen war, aber ich hielt mich zurück. Der Wald ist verboten, ermahnte ich mich selbst, ehe ich flüchtig herum wirbelte und durch ein großes Fenster wieder geschickt in die Schulflure flog. Ich machte eine elegante Landung und zog meine Flügel an, die die Wand streiften und alles so klein wirken ließ. Erst, als ich so da stand, bemerkte ich, das sich jemand nicht weit entfernt von mir befand. Und diesen Jemand kannte ich nur zu gut. Unwohl strich ich mir mit der Hand über den Nacken und grinste schief. "Morgen Thalia." begrüßte ich meine Freundin und kam auf sie zu, wobei die Spitzen meiner schneeweißen Flügel den Boden streiften.

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Dämmerlicht
ehemaliger Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 20.12.14
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 12:27

Thailand Grace

Versunken hatte ich ein Buch gelesen. Es ging um den Olymp, den griechischen Olymp. Also auch um meinen Vater Zeus und Nicole Di' Angelo's Vater Hades. Und ein Paar anderen Väter der Schule. Gedanken versunken hatte ich an mein Schild Aires gedacht: ein einfahrbares Schild mit einem Medusakopf als Armbanduhr getarnt. Ein plötzlicher Windstoß ließ mich auffahren. Ein junger Mann stand vor mir; Nick. Der süßeste Junge der Klasse. Hi Nick. begrüßte ich ihn. Als erstes haben wir Kunst... malte ich.

Out: Sind die beiden schon zsm. Nein oder? 0.0
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 15:05

Out: Keine Ahnung, wie du möchtest xD

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Dämmerlicht
ehemaliger Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 20.12.14
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 15:21

Out: Dann nicht. Poster du? Very Happy
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 15:52

Out: Jap :3 Aber Nick könnte ja schon Gefühle haben es nur nicht trauen, es zu zu geben, halt die süße Art, aber ist jur ein Vorschlag :3

Nick O'Brien

Durch den heftigen Gegenwind draußen waren die Federn an meinen Flügeln ganz aufgeplustert, aber ich schüttelte sie nur kurz bis sie wieder ansatzweise glatter waren. Ich musste aussehen als ob ich mich gerade mit drei Gorillas gerauft hätte. Und das vor Thalia. Super. Ich spürte, wie mir ein wenig die Röte vor Peinlichkeit über mein zerzaustes Aussehem ins Gesicht stieg, aber ich lenkte mich mithilfe des Gesprächs ab und strich verlegen mit meiner Hand an meinen Nacken. "Kunst? Klasse, da kann ich meinen Lehrer wieder mit meinen Krackeleien schockieren." scherzte ich.

(P.s. So wäre dann die Art von ihm :3)

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Dämmerlicht
ehemaliger Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 20.12.14
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 17:57

Thalia Grace
Amüsiert sah ich den Jungen an. Seine zerzaust Federn und sein zerzaust Haar ließ ihn süß und frech erscheinen. Ich merkte nicht wie mein grinsen zu Einen lächeln wurde. Ach komm. So schlimm sind deine Zeichnungen nun auch nicht lachte ich und zwinkerte ihm zu. Währenddessen packte ich mein Zeugs zusammen. Nachdem ich fertig war, Schultern ich meine schwarze Umhängetasche und zog meine Sachen zurecht. Wo bleiben eigentlich die Lehrer? Der Unterricht beginnt doch bald? fragte ich und suchte den Flur nach anderen Personen ab. Vergebens
Nach oben Nach unten
Blattfrost
ehemaliger Oberster Heiler
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 27.12.15
Alter : 14

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Schlafräume   So 4 Sep 2016 - 18:25

Nick O'Brien

Rot wegen ihrer Aussage schaute ich sie mit einen zaghaften Lächeln an und fuhr mir mit der rechten Hand verlegen durch das schwarze Haar, und zuckte dabei mit den Schultern. "Ich weiß nicht. Aber Mister Jong kommt doch immer zu spät, soweit ich das in Erinnerung hab?" scherzte ich und hätte mir dbei selbst eine verpassen können. Ernsthaft? Was besseres fiel dir nicht ein?

________________________

An apple a day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!



F*ck Reality


I'm going to freakin'

Wonderland
Nach oben Nach unten
http://www.until-dawn.actieforum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Schlafräume   

Nach oben Nach unten
 
Die Schlafräume
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DämmerClan :: Spaßecke :: Rollenspiele :: Nightmoon Academy-
Gehe zu: