DämmerClan
Hallo und Herzlich Wilkommen im WARRIOR CATS Forum! Schau dich einfach mal um und wenn du Lust hast schließe dich uns doch an. Wir freuen uns über jedes neue, aktive Mitglied! Smile


Lg das Team

DämmerClan


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wald & die Hochebene

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 14:55

Narbe
Er saß einfach an der Grenze und sah einen Baum an. Ich bin kein guter Vater, aber wenigstens soll mein Sohn erfahren das ich ihn trotzdem liebe. Auch wenn ich nicht bei ihm bin. Er wusste das er nie ein guter Vater sein würde, doch sein Sohn soll ihn kennenlernen und wissen das sein Vater Stolz auf ihn ist

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Nachthimmel
Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 06.10.15
Alter : 15

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 15:01

Flocke
Auch sie war an der Grenze und schaute hinunter. Als sie da nix aufregendes fand kletterte sie vom Baum hinab und lauschte. Als sie eine Maus hörte schlich sie sich an, sprang und tötete sie schnell.

________________________
Nur für euch ^^:
 


Wer wird gewinnen?:
 
Nach oben Nach unten
http://frostclan.forum-aktiv.com/
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 19:14

Mondkristall

Der Kater rennt hinter die Kätziin her. Besorgt rennt er zu ihr, als er sieht wie Nachthimmel gegen einen Baum rennt. Ist alles ok? Ich wollte eigentlich nur Fragen ob wir zurück zum Lager sollen, ich werde langsam müde. Besorgt schaut er den Kopf der Kriegerin an.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Otterfluch
Zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 04.12.15
Alter : 16

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 19:17

Nachtjunges
(Kommt aus dem Lager)
Aufgeregt sah er sich um. Die braunen Dinger die oben grün waren waren gigantisch. Hießen die bei der Größe eigentlich noch Baum? Egal. Neugierig ging er weiter und genoss es einmal nicht den harten Lager Boden unter den Pfoten zu spüren.

________________________
Komm zur dunklen Seite der Macht! Wir,nur wir, haben Kekse! *muahahaha*

Meine Abzeichen:
 



Nach oben Nach unten
http://nacht-kaempfer.forumieren.com
Nachthimmel
Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 06.10.15
Alter : 15

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 19:26

Nachthimmel
Sie schüttelte kurz ihren Kopf da sie alles doppelt sah. Es ist alles in Ordnung versicherte sie ihm. du kannst wieder ins Lager gehen, ich Jage noch etwas...kannst du meinen Hasen dann gleich mit nehmen? fragte sie.

________________________
Nur für euch ^^:
 


Wer wird gewinnen?:
 
Nach oben Nach unten
http://frostclan.forum-aktiv.com/
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Mi 3 Feb 2016 - 23:17

Mondjunges
Das Junge weinte und lief weiter, es schluchzte laut. "Das ist nicht wahr!" Jaulte er und die Tränen rannen dabei über seine Wangen. Er sah einen großen Baum, er legte sich unter eine Wurzel und weinte dort. Er schluchzte leise.

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 15:46

Federpfote

Sie keuchte. Diese Ausdauer beim Laufen hatte sie nicht... Das Junge war echt schnell und als Federpfote schon ganz nah bei ihm war stolperte sie ungeschickt über einen umgekippten Baum. "Mäusedreck!" Sie rappelte sich wieder auf und sah auch schon Schwarzmond herbeigelaufen kommen. Kurz wartete sie und lief dann weiter. Sie bemerkte das Junge bei einer Wuzel zusammengerollt und ging langsam auf ihn zu. Die Schülerin wartete und ließ Schwarzmond vorbei zu Mondjunges.

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 15:55

Schwarzmond
Sie schob sich zu ihrem Jungen. "Mondjunges?" Die Königin legte sich zu ihrem Jungen und leckte es.

Mondjunges
Das Junge sprang auf und knurrte seine Mutter an. "Sag das es nicht war ist! Mein Vaterr ist kein Streuner!" Fauchte er und sah seine Mutter wütend an.

Schwarzmond
"Leider doch, ich habe dich von ihm bekommen und glaub mir der Clan hasst dich nicht!" Miaut sie und sieht ihren Sohn traurig an.

Mondjunges
Der kleine trat zurück und sah seine Mutter und Federpfote wütend an. "Sicher wird Kupferstern mich hassen! Sie hassen mich alle! Nur wegen meinem Vater!" Jaulte das Junge und schluchzte auf. "Sicher werden sie mich nie akzeptieren! Ich bin nichts wert!"

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:00

Federpfote

Sie erschreckte über diese Reaktionen des Jungen. Sie setzte sich neben ihn. "Glaub mir Mondjunges, keiner hasst dich! Es ist nichts schlimm daran wer sein Vater ist oder sonst wer. Es ist nir wichtig das du jetzt zu deiner Mutter hilfst." Sie sah ihn mit schief gelegenen Kopf an.

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:10

Mondjunges
Knurrend sah er Federpfote an, dann beruhigte er sich. "Warum hast du keinen Gefährten im Clan? Mama warum ein Streuner?" Fragte er und sah sie traurig an.

Schwarzmond
Sie sah Federpfote und Mondjunges an. "Ach Mondjunges damals als ich ihn kennenlernte war er nett zu mir und wir beide haben uns ineinander verliebt, als ich ihm aber sagte das ich Junge erwarte ist er abgehauen und hat mich hängen lassen, ich hätte dir nie gesagt wer dein Vater ist, wenn er nicht zu Kupferstern gefunden hätte und nach mir und nach den Jungen also dich zu fragen."

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:20

Federpfote

Sie war glücklich das sich Mondjunges beruhigt hatte. "Weißt du Mondjunges deine Mutter ist eine der besten Kriegerinnen im Clan und obwohl dein Vater gegangen ist blieb sie und zog dich hier bei uns auf." Sie nickte der Königin zu. "Ohne sie wärst du keine Clankatze." Federpfote sah zu Mondjunges und dann zu Schwarzmond. Mit einer Kopfbewegung gab sie ihr zu verstehen, dass sie Mondjunges sagen sollte, dass er seinen Vater bald schon trifft.

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:36

Schwarzmond
Sie setzte sich auf und legte den Schweif um Mondjunges. "Du wirst deinen Vater heute schon treffen." Miaute sie.

Mondjunges
Das Junge sah seine Mutter mit großen Augen an. "Ok." Miaute er nur und kuschelte sich an seine Mutter. Sie konnte nichts für ihre Gefühle

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Otterfluch
Zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 04.12.15
Alter : 16

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:40

Nachtjunges
Aus der Ferne konnte er Stimmen hören. Leise schlich er sich nah genug heran um etwas zu hören. Aus dem Gespräch konnte er hören das Mondjunges Vater ein Streuner war. Nur mühsam konnte er ein Fauchen unterdrücken. Schwarzschattenmond war eine Verräterin!

________________________
Komm zur dunklen Seite der Macht! Wir,nur wir, haben Kekse! *muahahaha*

Meine Abzeichen:
 



Nach oben Nach unten
http://nacht-kaempfer.forumieren.com
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:40

Federpfote

Die Schülerin schnurrte leise als sie die beiden beobachtete. So etwas werde ich nie haben... Sie seufzte leise und drehte sich dann um. "Es ist bald Sonnenfall, vielleicht sollten wir zurück ins Lager."

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 16:46

Schwarzmond
Sie nickte und erhob sich, sie nahm Mondjunges am Nackenfell und trug ihn ins Lager. "Danke Federpfote." Miaute sie durch ein Maul voll Fell.

Mondjunges
Er schnurrte liebevoll und lies sich von seiner Mutter tragen

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 19:00

Federpfote

Die Schülerin nickte ihr freundlich zu. "Hab ich doch gern genacht!" Sie maschierte zurück ins Lager hinter der Königin.

-->Lager

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 20:20

Mondkristall

Er schüttelt den Kopf. Ich lass dich nicht alleine! Besorgt schaut er die Kriegerin an. Nicht dass sie sich noch mehr Weh tut.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Otterfluch
Zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 04.12.15
Alter : 16

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 21:02

Nachtjunges
Mein Verschwinden haben sie also nicht bemerkt denkt sich der Kater fröhlich. Doch dann kommt ihn ein anderer Gedanke.Vielleicht... Vielleicht werde ich nicht vermisst. Meine Mutter ist jetzt bestimmt froh darüber das ich weg bin. Jetzt muss sie sich nicht mehr fragen wo ihr Junge gerade steckt und was es macht. Und Mondjunges wird einen neuen Freund finden. Meine Mutter wird wieder eine Kriegerin werden und dann wieder zusammen mit Blitzfang jagen gehen. In zwei Monden, wenn meine Schülerzeremonie stattfinden sollte werden sie mich vergessen haben. Schließlich war ich nur ein aufmüpfiges Junge was jedem auf der Nase herumtanzte. Kein großartiger Krieger oder irgendjemand der etwas für den Clan getan det traurig rannte er los. Irgendwo hin nur weg von den Katzen denen er nichts bedeutete! Weg von denen die ihn nicht vermissten! Raus aus diesem Wald der zum Territorium des WestClans gehörte! Weit weg von dem Lager der Katzen die ihn verabscheuten! Weg aus dem alten Leben das nur mit Verboten gefüllt war! Weg von Gesetzen und Anführern! Jetzt war er sein eigener Herr. Und er gehörte keinem Clan mehr an. Keinem Haufen Fuchslosung mehr der meint über mich bestimmen zu können und der mich in seinem Lager gefangen hält! Nach und nach wurde er immer wütender. Ich werde nie zurückkehren schwor er sich. Nicht dorthin wo ich nur existierte damit der Clan nicht irgendwann ausstarb. Die Gesetzte konnten mir gestohlen bleiben und die ganzen Clan Katzen dazu! Sollten die halt ihre Kämpfe führen und ihn leben lassen! Ich werde mich rächen. Irgendwann werde ich wiederkommen. Und dann nicht um zu bleiben. Nur um mich zu rächen.Sie alle sollen dafür leiden was die den Jungen antuen und wie sie diese einkesseln! Sie werden es bereuen diese ganzen Regeln aufgestellt zu haben! Ich werde dann das was vom Clan übrig ist anführen und dafür sorgen das es niemehr so wird wie es jetzt ist! sagte er sich. Was ihn einst schokiert hätte es aus seinem Mund zu hören faszinierte ihn nun. Es war einfach etwas was er dagegen zuen konnte. Doch auch sein Hass würde nicht ewig halten , das war ihm bewusst. Er hoffte das er nicht schwach werden würde. Leise , aber so das man den Hass deutlich hören konnte wollte er beginnenIch sage mich von meinem... doch plötzlich stockte er. War es richtig was er da tat? Ein Bild erschien vor seinem inneren Auge: Er mit seiner Mutter wie sie glücklich spielten. Wie die Sonne auf sein Fell geschienen hatte. Er sah sich wie er sich freute als Blizfang mit ihnen mitspielen wollte. Doch dann kamen wieder seine hasserfüllten Gedanken hoch er hat das nur getrahen um mir das Gefühl zu geben etwas wert zu sein. Er als zweiter Anführer wollte sicher nur das der Clan nicht ausstarb. Ob er Mutter überhaupt wirklich liebt? Er macht nicht viel mit ihr. Bestimmt hat er sie nur zu diesen einem Zweck benutzt. Bestimmt wollte er nur Nachwuchs. Bestimmt war er entäuscht als er sah das er nur einen Sohn hatte und nicht nur eine Tochter. Die hätte die Jungen gäberen können.dachte er sauer. Doch dann begann der Kater zu zweifeln sie haben schon auch etwas für mich getragen. Sie haben für mich gejagt und Mutter hatte mich schon auch gerne. Die Ältesten haben uns Geschichten erzählt und die Krieger haben uns verteidigt. Und die Heilerin hat dafür gesorgt das Mama keine Schmerzen bei meiner Geburt hatte. dachte er weiter. Die Ältesten dürfen das Lager verlassen. Dann dürfen sie ja mehr als wir Jungen! viel ihm auf. Selbst... Selbst ein dreibeiniger Älterster dürfte das Lager verlassen! dachte er schokiert. Seine Gedanken Schriften zurück in eine vergangene Zeit Ich war iin dem alter in dem ich meine ersten Schritte machte. Leopardenzahn hatte mir geholfen tritsicher zu werden. Kupferstern hatte von seinem Bau aus zugesehen. Blizfang war auf Jagd gewesen, er konnte also nichts dafür das er mich nicht bei meinen ersten Schritten gesehen hatte. Kupferstern allerdings hatte mich nicht einmal gelobt. Warscheinlich hatte er nur an das Durcheinander gedacht welches ich dann anrichten konnte. Meine Gedanken reisten weiter. Mondjunges hatte gerade zum ersten mal die Augen geöffnet und ich wartete darauf das er aufstand und mit mir spielte. Lächelnd hatte mir Blitzfang erzählt das der kleine noch nicht hatte laufen können. Man hatte ich dumm geguckt als ich das erfahren hatte! Etwa zwei Tage danach hatte ich das erste mal in eine Maus gebissen. Blitzfang hatte sie eigentlich für Mama gefangen und sie ihr gebracht. Doch neugierig wie ich eben bin hatte ich einen Happen probiert. Es war komisch gewesen Maus zu essen. Ungewohnt. Weiter ging es mit meinen Gedanken zu den Ältesten. Vor allem Ostblüte kannte viele hochinterresannte Geschichten. Sie hatte sehr viel erlebt und viele Schlachten gekämpft. Vor allem die Geschichte von Zedernstern die sie heute erzählt hatte war super gewesen. Weiter gingen meine Gedanken zu der Heilerin und ihrer Schülerin. Federpfote hatte erst heute morgen wieder mit mir gespielt. Sie ist sehr nett und wird bestimmt eine gute Heilerin. Wehmütig dachte ich an die kurze Zeit an der sie auch noch ein Junges war. Den ganzen Tag über hatten wir gespielt. Jetzt hatte sie meist keine Zeit mehr. Wie sehr er auch grübelte , zur Heilerin selbst fiel IBM nicht viel ein. Sie hatte viele Wunden und so weiter geheilt und war schon auch nett aber wirklich kennengelernt hatte ich die nie. Nach Stunden oder Minuten war ihm schließlich klar das er um Federpfote, Mondjunges und seiner Mutter willen zurück in den Clan kommen würde. Die Rachegedanken verwarf er schnell wieder. Niemand außer Kupferstern, der scheinbar nur unfreundlich sein konnte, hatte soetwas verdient. Er konnte es nicht leugnen das er sich schon auf die Zeit freute in der ein neuer Anführer den Clan führte. Doch eines war klar : Den Kater der ihm alles was irgendwie Spaß machen würde verbot würde er niemals respektieren. Nachtjunges drehte sich langsam um und machte sich auf den Weg in das Lager. Um wieder hinein zukommen würde er wohl den Weg durch die Schmutzgrube nehmen.

---> Lager

________________________
Komm zur dunklen Seite der Macht! Wir,nur wir, haben Kekse! *muahahaha*

Meine Abzeichen:
 



Nach oben Nach unten
http://nacht-kaempfer.forumieren.com
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 21:07

Narbe
Der Kater lief an der Grenze auf und ab. Er hatte sein Fell gesträubt vor Nervösität.
Seine Gedanken galten nur Schwarzmond und Mondjunges. Er wollte endlich um
Verzeihung bitten und seinen Sohn kennen lernen.
Er knurrte vor Aufregung. Was soll ich meinem Sohn sagen? Und vor allem was soll ich Schwarzmond sagen? Dachte er und fuhr die Krallen ein und aus.

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Nachthimmel
Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 06.10.15
Alter : 15

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Do 4 Feb 2016 - 21:28

Nachthimmel
Sie überlegte. dann gehe ich halt doch mit ins Lager zurück. dachte sie sich und seufzte. dann sprach sie ihren Gedanken laust aus. Dann komm ich mit ins Lager zurück. sagte sie und ging vor.

________________________
Nur für euch ^^:
 


Wer wird gewinnen?:
 
Nach oben Nach unten
http://frostclan.forum-aktiv.com/
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Fr 5 Feb 2016 - 15:59

Kupferstern
Kommt von: WestClan Lager

Hektisch atment kommt der Clan in der Hochebene an. Er schaut sich kurz um, bevor er weiter läuft. Beim Eingang des Tunnelsystems bleibt er kurz stehen, schaut sich nochmal um bevor er sich duckt und in den Tunnel kriecht. Langsam schiebt der stämmige Kater sich vorwärts, bis er an einer kleinen Kuhle an kam. Dort lässt er sich nieder und legt den Kopf auf seine Pfoten und schaut die Wand des Tunnels an.


Mondkristall

Wir können auch noch etwas weiter gehen, wenn du willst. Er gähnt und lächelt die Kriegerin an.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenmond
Oberster Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 29.10.15
Alter : 22

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Fr 5 Feb 2016 - 16:37

Narbe
Der Kater zwang sich sich ruhig hin zu setzen und zu warten. Nichts regte sich.
Seine Schweifspitze zuckte ab und zu, doch sonst verriet nichts das er nervös war.

________________________
Ich? Niemals das war der Keks!

RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Sonnenfeder
Ehemaliger zweiter Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 12.05.15
Alter : 15

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Fr 5 Feb 2016 - 17:29

--> Lager

Federpfote

Sie verfolgte weiter der Geruchspur des Anführers und kam bei dem Tunnelsystem an. Was wollte er denn da drinn?? Angewidert ging sie einen Schritt nach dem anderen. Wie passte Kupferstern nur hier herein? Sie entdeckte nach einer Weile den großen Kater in einer kleinen Kuhle liegen.
Kupferstern? flüsterte sie Kann.. kann ich dir irgendwie helfen? Sie kroch näher an den Anführer heran, bis sie neben ihm lag. Sie kam sich etwas doof vor. Jetzt wusste der Anführer dass sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hatte.

________________________



Beerenglanz
OstClan - weiblich - Kriegerin
Gefährte: Tropfenknall - Schülerin: Goldpfote
Federpfote
WestClan - weiblich - Heilerschülerin
Mentorin: Otterschweif
Fleck
männlich - Streuner
zukünftige Gefährtin: Flocke
Nach oben Nach unten
Nachthimmel
Mentor
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 06.10.15
Alter : 15

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Fr 5 Feb 2016 - 17:38

Nachthimmel
Sie sah ihn an und überlegte. Nein, ist schon gut, ruh dich ruhig aus. Das bringt ja nix wenn du dich dann nicht richtig konzentrieren kannst und du es auch nicht willst. sprudelte es aus ihr heraus.

________________________
Nur für euch ^^:
 


Wer wird gewinnen?:
 
Nach oben Nach unten
http://frostclan.forum-aktiv.com/
Hawkeye
Anführer
avatar

Weiblich
Anmeldedatum : 14.01.12

Rollenspiel
Katzen:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   Fr 5 Feb 2016 - 19:18

Kupferstern

Überrascht schaut der Kater auf, als Federpfote in den Tunnel kam. Als er ihre Wörter hört, seufzt er traurig auf und legt den Kopf wieder auf die Pfoten. Ich... unsicher zuckt er mit den Ohren, wusste nicht ob er es der Heilerschülerin anvertrauen sollte. Kennst du den Gedanken, dass du nicht gut genug für deinen Rang bist? Das jemand besser dafür geeignet wäre? Er hält kurz inne. Vielleicht hat der SternenClan und Morgenstern sich vertan? Und ich bin nicht dafür geeignet Anführer zu sein? Seine Stimme zittert vor unsicherheit, als er seine Gedanken ausspricht. Er traute sich nicht Federpfote in die Augen zu schauen.

Mondkristall

Der Kater zuckt mit den Schultern. Ich richte mich an dich, ich halte auch noch etwas durch. Er lächelt sie aufmunter an.

________________________
I'm friggin' Hawkeye.
Maybe I'm as super as they are.

So when you're reading explanations
You have to read between the lines
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wald & die Hochebene   

Nach oben Nach unten
 
Der Wald & die Hochebene
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DämmerClan :: Sonstiges :: Archiv :: Ost- und WestClan RPG-
Gehe zu: